Suche
Close this search box.
So optimieren Sie das Kundenerlebnis bei der Lieferung - Qapla'
Share:

Optimierung der Liefererfahrung im eCommerce: Ein strategischer Leitfaden für Marketing-Manager

Der Wendepunkt bei der Kundenerfahrung im eCommerce

In einer Zeit, in der der online Handel sich als eine der Säulen des globalen Handels etabliert hat, ist die Kundenerfahrung in der Phase der Paketzustellung zu einem entscheidenden Unterscheidungsmerkmal für Unternehmen geworden, die sich von der Konkurrenz abheben wollen. Für Dich als Marketingmanager, der nach Möglichkeiten sucht, die Positionierung eurer Marke und die Kundenzufriedenheit zu verbessern, ist die Lieferung nicht nur eine Frage der Logistik, sondern ein leistungsstarkes Marketinginstrument.

Wie lässt sich das Kundenerlebnis bei der Lieferung optimieren? Hier sind die wichtigsten Punkte, die wir in diesem Leitfaden behandeln:

  • Die Auswirkungen des Versands auf den eCommerce: eine ganzheitliche Betrachtung
  •  Kundenerwartungen verstehen: Schnelligkeit, Transparenz, Personalisierung
  • Die Rolle der Technologie bei der Zustellung: ein zweischneidiges Schwert
  • Effiziente Erstellung von Versandetiketten: die Grundlage für logistische Genauigkeit
  • Lieferlogistik-Strategien für den eCommerce: von der Routenoptimierung bis zum Bestandsmanagement
  • Tracking und Tracing: Klarheit und Vertrauen schaffen
  • Individuelle Tracking-Benachrichtigungen: Deine Marken-Stimme bei der Zustellung
  • Retourenmanagement: Ein kritischer Punkt in der Kundenerfahrung
  • Kundenfeedback zur Verbesserung nutzen: Die Kunst des aktiven Zuhörens

Die Lieferung ist nicht mehr nur ein einfacher logistischer Schritt, sondern ein echter Moment der Wahrheit, der die Kundentreue festigen oder untergraben kann. Statistiken zufolge halten 73 % der Verbraucher die Lieferung für einen entscheidenden Aspekt ihrer Loyalität gegenüber einer Marke, wodurch die Liefererfahrung zu einem grundlegenden Pfeiler der Kundenerfahrung und der Gesamtleistung eines Unternehmens wird. Dies belegen Untersuchungen von Unguess für Qapla’, wovor 47 % der befragten eShopper Angst haben, wenn es an Kommunikation und Unterstützung bei der Lieferung mangelt, während dies für 33 % die Glaubwürdigkeit des Geschäfts und damit mögliche zukünftige Käufe untergräbt.

Im Zeitalter der Unmittelbarkeit erwarten die Kunden eine sofortige Lieferung. Aber sie wollen sie nicht nur schnell, sondern auch transparent: Sie wollen jederzeit wissen, wo sich ihre Bestellung befindet. Darüber hinaus verlangen sie Flexibilität und Individualität, mit Lieferoptionen, die ihren persönlichen Verpflichtungen und Vorlieben entsprechen. Es ist nicht einfach, diese Erwartungen zu erfüllen, aber hier kommt Ihnen eine entscheidende Rolle zu, wenn es darum geht, ein Liefererlebnis zu schaffen, das diesen Erwartungen gerecht wird und dem Gesamterlebnis des Kunden auf der E-Commerce-Website oder – im Falle von Multi Channel-Marken – offline entspricht.

Die Einbindung von Technologie in den Zustellungsprozess kann ein zweischneidiges Schwert sein. Einerseits bietet sie ungeahnte Möglichkeiten zur Automatisierung und Verbesserung der Zustellgenauigkeit. Andererseits erfordert sie eine sorgfältige Auswahl und Implementierung von Lösungen, die zuverlässig und skalierbar sind. Versandmanagement-Software, vorausschauende Analysen, Drohnen und autonome Fahrzeuge sind nur einige der Technologien, die die Zukunft der eCommerce-Lieferungen prägen..

Versandetiketten sind die Visitenkarte von Paketen, die weltweit unterwegs sind. Jedes Etikett ist mit einer Sendung und ihrer Sendungsverfolgungsnummer verknüpft und muss in dem vom Versandunternehmen geforderten spezifischen Format mit allen erforderlichen Lieferinformationen gedruckt werden. Ein Fehler in dieser Phase kann zu katastrophalen Verzögerungen führen und die Kundenzufriedenheit beeinträchtigen. Die Investition in Lösungen, die diesen Prozess automatisieren, gewährleistet nicht nur Genauigkeit und große Zeitersparnis, sondern auch eine reibungslose Benutzererfahrung. Die All-in-One-Software von Qapla’ ermöglicht den Druck von Versandetiketten, der manuell mit 3 Klicks oder automatisch über eine API-Integration erfolgen kann.

Eine effiziente Lieferlogistik erfordert die Berücksichtigung aller Aspekte des Produktversands. Von der Optimierung der Lieferwege, die Kosten und Zeit spart, bis hin zu einer intelligenten Bestandsverwaltung, die sicherstellt, dass die am meisten nachgefragten Produkte stets verfügbar sind. Zu den Strategien, die zur Optimierung der Lieferungen eingesetzt werden können, gehören die Festlegung von Kriterien für die Zuweisung von Sendungen an bestimmte Kuriere für bestimmte geografische Gebiete oder auf der Grundlage von Gewicht oder Volumen der Pakete sowie die Nutzung von Abholstellen. Andererseits können die Lagerbestände dank Ad-hoc-Plattformen, die auch künstliche Intelligenz für Trendprognosen einbeziehen, aus einer datengesteuerten Perspektive verwaltet werden. Die Zusammenarbeit mit zuverlässigen Versanddienstleistern ist ebenfalls unerlässlich, um einen konstanten und hochwertigen Service gegenüber dem Käufer zu gewährleisten.
Piattaforma gestione spedizioni - Qapla'
Qapla': E-Commerce-Plattform für Sendungsverwaltung und -verfolgung

In der heutigen digitalen Landschaft möchte der eCommerce-Kunde informiert werden. Daher ist die Implementierung innovativen Tracking-Systeme, die Echtzeit-Updates liefern, ein Muss. Diese Art von Transparenz stärkt nicht nur das Vertrauen, sondern verringert auch die Arbeitsbelastung des Kundendienstes, da die eShopper die benötigten Informationen leicht und ohne direkte Hilfe abrufen können. Der Link zur Sendungsverfolgungsseite kann per E-Mail, SMS oder WhatsApp verschickt werden, oder den Kunden kann ein Zugang zu einem geschützten Bereich auf der E-Commerce-Website gewährt werden, wo der Fortschritt der Sendung überprüft werden kann.

Durch die Personalisierung von Benachrichtigungen zur Sendungsverfolgung wird eine einfache Versandaktualisierung zu einem Kontaktpunkt, der dir ermöglicht, die Konversation mit deinem Kunden weit über den Kauf hinaus aufrechtzuerhalten. Erfolgreiche Beispiele in diesem Bereich zeigen, wie eine gut durchdachte Benachrichtigung die Loyalität und die Vorfreude auf die Ankunft einer Bestellung steigern kann. Die bereits erwähnte Umfrage von Unguess und Qapla’ hat gezeigt, dass 60 % der italienischen eShopper im Falle einer fehlenden Mitteilung über die Sendungsverfolgung unschlüssig waren, ob sie noch einmal bei demselben Geschäft kaufen, während 17 % ihren Kauf definitiv nicht wiederholen würden.

Notifiche personalizzate sul tracking delle spedizioni - Qapla'

Der Rückgabeprozess wird oft als ein Schmerzpunkt sowohl für Kunden als auch für den eCommerce angesehen. Eine klare Rückgabepolitik und ein vereinfachtes Verfahren können jedoch eine negative Erfahrung in eine Chance verwandeln, das Vertrauen der Kunden in die Marke zu stärken. Rückgabe-Management-Systeme sollten nahtlos in das Versand-Ökosystem integriert werden, um den Prozess so schmerzlos wie möglich zu gestalten. Mit Qapla’ kann sogar ein “automatisches Rückgabeverfahren” eingerichtet werden, bei dem der Kunde die Warenrücksendung auf einer speziellen Seite beantragt und bei Genehmigung durch das System ein Etikett erhält, das er ausdrucken und zur Abholung auf das Paket kleben kann.

Kundenfeedback ist ein unschätzbarer Leitfaden für die Verbesserung deiner Liefer- und Versandstrategien. Deinen Kunden zuzuhören und auf deren Vorschläge einzugehen, ist nicht nur eine Frage des Service, sondern eine Geschäftsstrategie, die zu erheblichen Verbesserungen des Kundenerlebnisses führen kann. Daher ist es wichtig, einen speziellen Service für die Anforderung von Bewertungen sowie ein Verfahren für die Anforderung von Feedback nach Kontaktaufnahme mit dem eCommerce-Support zu integrieren.

Wir schließen mit einer Überlegung über die Zukunft des eCommerce und der Zustellung. Da sich die Kundenerwartungen und die verfügbaren Technologien weiterentwickeln, wird die Lieferung zunehmend zu einem zentralen Element des Online-Einkaufserlebnisses. In diesem Bereich eine Vorreiterrolle einzunehmen, bedeutet nicht nur, auf aktuelle Bedürfnisse zu reagieren, sondern auch künftige zu antizipieren.

Die Zukunft ist jetzt, und Handeln ist der Katalysator für Erfolg. Jetzt ist es an der Zeit, Lösungen für das Versandmanagement zu evaluieren, einzuführen und zu integrieren, die nicht nur die heutigen Anforderungen erfüllen, sondern sich auch an die unvorhersehbare und faszinierende Zukunft des eCommerce anpassen und dort erfolgreich sein können. Implementiere diese Strategie noch heute, um das Kundenerlebnis zu verbessern und deine Position auf dem Markt von morgen zu festigen.

© Qapla’-Blog, alle Rechte vorbehalten

Share:
...
No data was found